Galerie Peter Herrmann
-
Alte Kunst aus Afrika
 
zurück
 
Zur Hauptseite Bronzen
 
Weiter
 
Krieger

Linie
Krieger Thermolumineszenz - Expertise
Benin, Nigeria
+ - 120 Jahre
32 cm
Zur TL-Expertise
Krieger mit Kopfbedeckung aus Krokodilshaut:

Auf einer Platte des Museums für Völkerkunde zu Leipzig ist ein ganz ähnlicher Krieger abgebildet. Er ist dort in eine kriegerische Szene involviert und geht als Sieger hervor. Beide Krieger tragen die gleiche Kopfbedeckung aus Krokodilshaut und den gleichen für Benin ungewöhnlichen Kinnbart. In dem Wiener Katalog vermutet Christine Seige, dass es sich um Oba Esigie (1504-1550) handeln könnte. Die These scheint nicht ganz logisch, da Esigie in sämtlichen anderen Darstellungen nie mit Bart abgebildet und nie mit dieser ungewöhnlichen Kopfbedeckung aufgetreten ist.

Vgl.:
Barbara PLANKENSTEINER (Hg.): Benin. Könige und Rituale. Höfische Kunst aus Nigeria, Wien 2007, S. 457.


Linie
Vergleichsobjekte:  
Abbildungen:
Museum für Völkerkunde zu Leizig, Grassimuseum  
Barbara PLANKENSTEINER (Hg.): Benin. Könige und Rituale. Höfische Kunst aus Nigeria, Wien 2007, S. 457.
Linie

nach oben
english