Galerie Peter Herrmann

Pos1
Ancient Art from Africa - Benin & Ife
Weiter

Thermolumineszenz - Expertise

Oba mit zwei Begleitern
Benin, Nigeria
17./18. Jahrhundert
Bronze
34,5 cm
restauriert


Reliefplatte - Oba mit zwei Begleitern:


Die Bronzeplatte zeigt in der Mitte einen thronenden Oba und zwei ihn stützende, knieende Helfer - Enobore genannt. Nach Fagg ist einer von ihnen sein Sohn und Erbe. Alle tragen ähnliche Korallenhemden und -helme sowie hängende Tiermasken am Gürtel. Portugiesischen Köpfe wie oben in der Platte tauchen häufig in der Kunst Benins auf.


Zur Bedeutung von Triaden und hierarchischen Kompositionen vergleiche mit der u-förmigen Reliefplatte.

Vgl.:
Philip J. C. DARK: An introduction to Benin art and technology, Oxford 1973, Tafel S. 100.
William B. FAGG: Bildwerke aus Nigeria, München 1963, S. 51.
W./ B. FORMAN, Philip DARK: Die Kunst von Benin, Prag 1960, S. 39/ 40.
Barbara PLANKENSTEINER (Hg.): Benin. Könige und Rituale. Höfische Kunst aus Nigeria, Wien 2007, S. 389 - 391.



Vergleichsobjekte:  

Abbildungen:

British Museum, London
 

Philip J. C. DARK: An introduction to Benin art and technology, Oxford 1973, Tafel 47.

   

W./ B. FORMAN, Philip DARK: Die Kunst von Benin, Prag 1960, Tafel 30/ 31.


 

Barbara PLANKENSTEINER (Hg.): Benin. Könige und Rituale. Höfische Kunst aus Nigeria, Wien 2007, S. 389.

Museum für Völkerkunde, Hamburg  

William B. FAGG: Bildwerke aus Nigeria, München 1963, Tafel 21.