Menüleiste

Menüleiste      
 
, Artikel und redaktionelle Arbeiten | Auswahl
 
deutsch français english
Graue Linie

2017 Frühling in Togo - Gibt es nicht. Kritisches zu einer Delegationsreise

2016 Togo, Afrika und das Internet - Alles was Sie darüber schon einmal wissen wollten.

  Kunst und Korruption - Die Wahl | Hillary Clinton - Marc Rich - Peter Herrmann !?

  Bye Bye Otto - Die Fotogeschichte einer Beerdigung in Lomé

  Das Monument in Baguida - Kunst im öffentlichen Raum und Bier im Kontext

2015 Überdosierung Jesu - Humoriges über eine musikalische Veranstaltung in Lomé, Togo.

2014 Wie ich die Freundin vom Chesi Gerd dokumentiert habe. Eine amüsante togoische Zeremonie als Bildstrecke.

2010 Who Knows Tomorrow - im Hamburger Bahnhof Berlin - permanente Betrachtungen

Juni 2009 4. Fachgespräch von Dr. Uschi Eid MdB
Spötter, Streber und Gelehrte Ein Resumée als Essay. Ethnologenschelte.

Juni 2009 4. Fachgespräch von Dr. Uschi Eid MdB
Perspektiven zeitgenössischer afrikanischer Kunst in Berlin
Vortrag von Peter Herrmann im Reichstag. Fraktionssitzungssaal Bündnis 90/Die Grünen

Jan.-Juni 2009
Ein Ärgernis allererster Güte ist der Verlauf des Afrika-Jahres 2009, das auf Anregung von Herrn Bundespräsident Köhler in Bewegung gebracht werden sollte und dessen Wünsche dabei scheinbar völlig ignoriert wurden.

Oktober 2008
Alterszuordnungen Der neueste Stand von Analysen über Bronzen aus Westafrika. Aus der Sicht freier Kunstvermittler und des anspruchsvollen Kunsthandels.

Juni 2008
Tragödie in Afrika - Schwabe von Löwe gefressen. Ein Artikel über die letzten Monate, eine Polemik über die Freunde afrikanischer Kultur, eine Kritik an einem Gutmenschen und mehr.

Mai 2008
Der größte Schwerpunkt den Kunsttermine je in einem Heft brachte, setzt sich aus mehreren Artikeln zusammen, die der Kunstwelt einen derzeitigen Stand und Stellenwert von Kunst aus Afrika vermitteln soll. Mit diesem Schwerpunkt erreichte das Heft die größte Verkaufszahl in seiner Geschichte.
Einführung: Alte und zeitgenössische Kunst aus Afrika.
Der gesamte Beitrag. 36 Seiten als pdf

Mai 2007
Benin - Könige und Rituale - In der Höhle des Hasen Bissiges über ein Wiener Symposium

April 2007 Problemstellung und Vergleich Über Bronzen aus Ife und Benin, von Dorina Hecht.

Februar 2007
Schöpfungs- oder Entwicklungstheorie Bissiges zur Ausstellung Bronzen aus Ife und Benin

Nov. 2006

Fachgespräch im Bundestag - Positive Reflexionen über einen traurigen Zustand


Mai 2006 Von Fälschung und Vision - Auf der Seite der Galerie und das Original in der Afrika-Post
Nach Oben    
August 2005 Die FIFA-Edition und ihr Ranking Benachteiligung von Künstlern aus Afrika

Juni 2005 Eine Ergänzung zur vorigen Kolumne von Godwill Ames Thema Bronzen

Januar 2005 15 Jahre Galerie Peter Herrmann Ein Rückblick. Bilder der Jubiläumsausstellung und Texte als Erzählung.

Mai 2004
Ein Völkerkundemuseum sucht den zeitlichen Anschluß. Herrmann macht sich lustig über das Stuttgarter Museum für Völkerkunde. Die andere Moderne

Januar 2003 Zwischenbilanz und Anlagesituation zeitgenössischer Kunst von Künstlern aus Afrika.

Sept. 2002 Hermann Stauffer knöpft sich Art Consulting vor. Ein Beitrag zur Debatte

Juni 2002
Eine von jährlich etwa 12 "Aktuell"-Seiten der Galerie. Als Beispiel einer besonders erfolgreichen Phase für Sie archiviert.

Juni 2002 Eine Liste von Links zu Afro-Künstler der Documenta

April 2002

Feb. 2002

Dez. 2001

Nov. 2001 Neuestes zu: Künstler, Ausstellungen und Arbeiten

Oktober 2001 Betrachtungen zur Documenta XI und ihren Plattformen

August 2001 4 Monate in Berlin. Gedanken zu: "The Short Century", "Documenta", Institutionen

April 2001 Eine Stuttgarter Posse. Ärgerliches über das Stuttgarter Linden Museum für Völkerkunde

Nach Oben


Menüleiste unten